cover

Liebe Leserin, lieber Leser!

Manchmal begegnen einem Bücher, die eine derart große Freude auslösen, dass man unbedingt mehr über die Menschen hinten den Seiten und Texten erfahren möchte.
Uns ist es so mit den Büchern von Damian Hall («A Year on the Run» | «Ein Jahr in Laufschuhen») und Giles Belbin («A Year in the Saddle» | «Ein Jahr im Sattel») ergangen, weil wir ihre je 365 Geschichten zur Welt des Lauf- und des Radsports interessant und erkenntnisreich fanden – vor allem aber, weil ihr Illustrator, der Schotte Daniel Seex, unser Herz mit seinem hintersinnigen Zeichenstil eroberte.
Nachdem wir schließlich die deutschen Ausgaben publizieren konnten und mehr über die Hintergründe erfuhren, hielt uns nichts mehr davon ab, auch Ihnen davon erzählen zu wollen. Denn wenn zur Kunst noch Wien und die Liebe ins Spiel kommt, dann ist diese Verbindung einfach eine Geschichte für a tempo …
Und wenn der Juni zudem noch der 200. Gedenkmonat der Erfindung des Fahrrades (genauer des Laufrades von Karl von Drais) ist, dann konnte die Juni-Ausgabe für uns nur rund und stimmig werden, wenn auch das Interview damit zu tun hat. Dass der wunderbare Schauspieler Peter Lohmeyer, den wir schon seit längerer Zeit gerne zum Gespräch treffen wollten, just zur «fahrradfreundlichsten Persönlichkeit» gewählt wurde, ließ uns lächelnd und zufrieden alles zusammenfügen.
Mit so viel bewegten und bewegenden Geschichten haben wir hoffentlich zur Lese-Lust auch jene auf einen Spaziergang oder einen Fahrradausflug in diesem schönen Frühsommermonat geweckt.

Herzlich,
Ihre

Maria A. Kafitz

die seiten der zeit:

editorial
Der Motor der Welt
von Jean-Claude Lin

im gespräch
Liebe kann vergehen … Vom Auto zum Fahrrad
Peter Lohmeyer im Gespräch mit Doris Kleinau-Metzler

augenblicke
Die Reduktion aufs Wesentliche
von Maria A. Kafitz

seitenblicke
Plötzlich ist alles anders
von Brigitte Werner

thema | Die Kunst des Lesens
Sinnliches Lesen
von Marie-Thérèse Schins

kalendarium

die welt wahr nehmen
Ein Hammer sieht nur Nägel
von Wolfgang Held

sprechstunde
Belehrter Darm
von Markus Sommer

am schreibtisch
Julie Johnston
Träumphasen gehören zum Schreiben

kreativwerkstatt
Regenbogenblumen
von Tanja Berlin

literatur für junge leser
Kristien Dieltiens: «Kellerkind»
gelesen von Simone Lambert

mein buntes atelier
Lionel im Bücherwald
von Daniela Drescher

kulturtipp
Das Land der Russen mit der Seele suchen
von Michael Stehle

weiterkommen
Was aus uns wird ...
von Astrid Frank

suchen & finden (Anzeigen)

ausblick / im buchhandel (Auslagestellen)

im gespräch

Peter Lohmeyer im Gespräch mit Doris Kleinau-Metzler

Liebe kann vergehen … vom Auto zum Fahrrad

Jedes Jahr wird ein Prominenter zur fahrradfreundlichsten Persönlichkeit ernannt. Preisträger des Jahres 2016 wurde der Schauspieler Peter Lohmeyer, der seit Jahrzehnten begeisterter Radfahrer ist und sich zu diesem und anderen Themen bedenkenswerte Gedanken macht …
mehr lesen >

augenblicke

Maria A. Kafitz

Die Reduktion aufs Wesentliche

Weniger ist mehr – das ist die Kunst der Illustration. Zumindest ist dies das Bestreben eines jungen schottischen Illustrators, der das Meer und die Möwen verließ und nun zwischen Franz Schuberts Geburtshaus und der berühmten Strudlhofstiege mit Stift und Zeichenblock unterwegs ist, um mit wenig mehr zu zeigen …
mehr lesen >

thema

Marie-Thérèse Schins

Sinnliches Lesen

Bücher sind mehr als bedruckte Seiten. Sie entführen beim Blättern und Lesen in ein anderes Leben, in eine andere Welt …
mehr lesen >